STEFAN POETZSCH Violin/Viola/Performance/Composition/SoundDesign - Geiger/Bratscher/Komponist/Performer
Alberto Diaz (D/Kuba)
Klavier/Keyboard/Percussion/
Stefan Poetzsch
Violine/Viola/Live Elektronik/Percussion/Klangmanipulation


Donnerstag, 24.08.2017, 18.00
Orangerie im SchlossgartenErlangen

Stefan Poetzsch (Violine)
Alberto Diaz (Klavier)

Musikalische Umrahmung der Preisverleihung Übersetzerpreis der Kulturstiftung Erlangen

__________________________________________

Elektroakustische Klangfelder -> VIDEO

Spontane, improvisierte Kammermusik ohne Berührungsängste mit konkreten pianistischen und geigerischen Eskapaden sowie bekannten Keyboard Sounds oder archaischen Grooves. Rasend schnelle Klangwechsel, gewagte Überblendungen, Sphären und starke perkussive Momente.

Poetzsch nutzt in seinen Improvisationen und Kompositionen klangliche Erweiterungen. Ausgeklügelte und unkonventionell zusammengestellte Live - Elektronik, die dennoch weitgehend den natürlichen Geigenklang unterstützt und hervorhebt. In diesem Duo manipuliert er zusätzlich die
Klänge des Mitspielers.

Als in Havanna klassisch ausgebildeter Pianist, mit zahlreichen Erfahrungen im Jazz und afrokubanischer Musik, kommt in diesem
Projekt Diaz' sprudelnde Kreativität und sein Interesse an zeitgenössischer Musik und Klangkonzepten zum Tragen.




































Foto: Michael Schöttle
______________________________________________________________________________


Ausschnitt aus Elektroakustische Klangfelder 1

Zum Einsehen benötigen Sie Flash Player.



"Ánimos de septiembre"
Part 4 and 3

Zum Einsehen benötigen Sie Flash Player.


Weitere Projekte mit Alberto Diaz: