STEFAN POETZSCH Violin/Viola/Performance/Composition/SoundDesign - Geiger/Bratscher/Komponist/Performer

Elektroakustisches Gremium

Kompositionen für Klavier, Keyboard und Violine/Viola/Live -Elektronik von Stefan Poetzsch

Jürgen Brauner Klavier/Keyboard
Alberto Diaz Keyboard/Klavier
Stefan Poetzsch Violine/Viola/Live – Elektronik

Als Gast: Konstanze Beyer Violine, Leipzig


















Foto: Rainer Windhorst

18. Juni 2017, 11 Uhr
Schlossgartenkonzert Erlangen

Bei Regenwetter findet das Konzert im Redoutensaal statt.
Bei unklarer Wetterlage ist am Konzerttag ab 9:00 eine Hotline geschaltet: 09131/861417

Auf den Punkt gebrachte Nutzung einer elektronischen Klangquelle (Keyboard) zusammen mit akustischem Flügel und klanglich manipulierter Violine/Viola.

Nach zahlreichen Konzerten in den letzten Jahren, mit überwiegend improvisatorischen Projekten, sowie der Konzertreihe im Kunstmuseum Erlangen 2015/16, stelle ich mit dem Elektroakustischen Gremium nun ein brandneues Trio vor.

Das Programm wurde explizit für das Elektroakustische Gremium komponiert und einige ältere Stücke aus anderen Stefan Poetzsch Ensemble  - Kompositionen neu arrangiert.

Im letzten Stück des Programms gibt es eine Reduktion der Elektronik,
da die Leipziger Geigerin Konstanze Beyer als Gast anwesend ist und den Part meines Geigen - Effektgerätes mit einer zweiten akustischen Geige übernimmt: Elektroakustik Minus

Das Trio ist genau auf die beiden Pianisten Jürgen Brauner – der bei mir bisher bei allen Aufführen mit Kompositionen dabei war - sowie den jungen, seit ca. einem Jahr in Erlangen lebenden kubanischen Pianisten Alberto Diaz zugeschnitten,  der  souverän im Jazz, der afrokubanischen Musik und der klassischen Musik zu Hause ist, hiermit jedoch erstmalig an einem Projekt mit zeitgenössischer Kammermusik beteiligt ist


Weitere Projekte mit Jürgen Brauner:

Weiteres Projekt mit Alberto Diaz:
F