Markus Stockhausen

Trompete/Flügelhorn/Live Elektronik

Patrice Hèral

Schlagzeug/Percussion/Live Elektronik

Stefan Poetzsch

Violine/Viola/Live Elektronik

Poetzsch/Stockhausen/Hèral - Hannover Konzert
00:00 / 00:00
Poetzsch/Stockhausen/Héral - Hannover Konzert
00:00 / 00:00

Stefan Poetzsch, Markus Stockhausen und Patrice Héral

 

Es entstehen Klangwelten, die mit elektronisch erweitertem Instrumentarium die klanglichen und rhythmischen Ideen schlüssig erweitern.

Das Trio erfindet in seiner Musik eine Bandbreite von melodischen sowie rhythmisch dichten Strukturen.

 

Patrice Hèral am Schlagzeug ist da keineswegs nur eine Art Rhythmusgeber ebenso wenig wie Poetzsch und Stockhausen hier allein Melodiespieler sind.

 

Es entstehen harmonische Klangteppiche, manchmal auch Atonales oder Ungewöhnliches, mit denen sich immer wieder die phantastischen Trompetenklänge des Markus Stockhausen, die weich groovenden oder auch eruptiven Schlagzeug-Eskapaden von Patrice Héral mit den unorthodoxen Melodiemeandern und Arpeggien von Stefan Poetzsch mischen.

Patrice Héral, ist ein französischer Schlagzeuger und Perkussionist, der sich durch ein weites Erfahrungsfeld als Künstler ausgehend von lokalen Rockgruppen, Straßentheater und als Musiker in Kabaretts, zu einem der bedeutendsten europäischen Jazzschlagzeuger entwickelte. Héral spielt weltweit auf unzähligen Festivals (u.a. mit Arild Anderson, Terje Rypdal, Michel Portal, Christof Lauer, Ralph Towner, Paul McCandless, John Taylor, Tomàsz Stanko, Rabih Abou Kâlil). Zahlreiche CD’s.

Fotos: Felix Petry